kzvb TRANSPARENT - Eine Publikation der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns

Telefon: 089/72401-184
Fax: 089/72401-276

Transparent Nr. 13/2010

Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe vom 16. Juli 2010 

Die komplette Ausgabe finden sie als PDF-Datei hier

Klicken Sie in der Tabelle auf die jeweilige Überschrift, um den Beitrag als PDF-Datei herunterzuladen.

 

Inhalt Seite
Heftige Kritik an Schwarz-Gelb
Krankenkassenbeiträge steigen auf 15,5 Prozent
1
Wenn nicht jetzt, wann dann?
Budgetierung abschaffen - Kommentar von Dr. Janusz Rat
2

Bayerischen Hausärzten droht Millionen-Rückzahlung
AOK verweist auf vertragliche Vereinbarungen

3
Zahnärzte sind keine Kostentreiber
Enormes Einsparpotenzial bei Verwaltung der Krankenkassen

Erfolg für Bayern

Zahl der Woche
4
Länder wollen mehr Mitsprache
Gesundheitsminister fordern Beteiligung durch den Bund
5
Kassenchefs profitieren von Fusionen
Bundesrechnungshof fordert klare Regeln
6
Gesicherter Geldfluss
Bei Kasseninsolvenzen sind Zahnärzte "erstrangige Gläubiger"
7
"Bema bringt mehr als die GOZ"
Warum ein Privatzahnarzt eine Kassenzulassung beantragt
8-9
Fit für`s Gutachten
Gesamtplanung - ein Problem? Teil 3
10
Vorsicht bei Scheingemeinschaftspraxis
Klarstellung durch das Bundessozialgericht

Vertrauensbeweis
11
Der Böhmsche Rat
Gibt es ein Downgrading?
12-13
Webtipp
Praxisschilder preiswert online gestalten
14
Termine 15
Logistischer Kraftakt
KZVB-Wahl: Teilnahme bis zum 22. Juli möglich
16
Impressum 16

zurück zur Übersicht - zum Archiv