kzvb TRANSPARENT - Eine Publikation der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns

Transparent Nr. 1+2/2015

Das TRANSPARENT als E-Paper ansehen

Zusätzlich zu einzelnen PDFs veröffentlichen wir eine Online-Ausgabe, die Sie bequem am Tablet oder Desktop-PC durchblättern können.


Klicken Sie im Inhaltsverzeichnis auf die jeweilige Überschrift, um den einzelnen Beitrag als PDF-Datei herunterzuladen. Die komplette Ausgabe können Sie als PDF-Datei herunterladen.

Inhalt Seite

(K)ein Zahnarzt für Haldenwang?
3800 Patienten müssen bis zu zehn Kilometer fahren

1-3

"Leidtragende sind die Patienten"
AOK Bayern gewinnt vor dem LSG - KZVB sieht wohnortnahe Versorgung gefährdet
Ein Blick in das Asylbewerberleistungsgesetz

4-5

Weiterer Länderfinanzausgleich
KZVB kritisiert Umverteilung durch den Gesundheitsfonds

Trauer um Per-Ingvar Branemark
Schwede gilt als "Vater der modernen Implantologie"

6

Kritik an Kassen
Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit

7
"Die Vorzeichen für Zahnärzte sind günstig"
Dr. Michael Gleau im Gespräch mit dem Praxisbewertungsesperten Oliver Frielingsdorf
8-9

Der Böhmsche Rat
Die wichtigsten Änderungen in der Roten Abrechnungsmappe

10-13

Termine/Impressum/Redaktionsschluss

14-15

Zahnärzte haben ein Herz für Kinder
Hohes Spendenaufkommen bei Weihnachtsaktion von "Zahnärzte helfen"

16



zurück zur Übersicht - zum Archiv