kzvb TRANSPARENT - Eine Publikation der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns

Telefon: 089/72401-184
Fax: 089/72401-276

TRANSPARENT Nr. 13/2017

Das TRANSPARENT als E-Paper ansehen

Zusätzlich zu einzelnen PDFs veröffentlichen wir eine Online-Ausgabe, die Sie bequem am Tablet oder Desktop-PC durchblättern können.


Klicken Sie im Inhaltsverzeichnis auf die jeweilige Überschrift, um den einzelnen Beitrag als PDF-Datei herunterzuladen. Die komplette Ausgabe können Sie ebenfalls als PDF-Datei herunterladen.

Inhalt Seite
Punktwerte steigen um 2,5 Prozent
KZVB und AOK Bayern schließen Vergütungsvereinbarung
1-2
„Verlässlicher Partner der bayerischen Zahnärzte"
AOK-Ressortdirektor Peter Krase über die Vergütungsvereinbarung mit der KZVB
2
„Mehr Planungssicherheit für die bayerischen Zahnärzte"
Christian Berger über die Vergütungsvereinbarung mit der AOK Bayern
3
Qualität ja – überbordende Bürokratie nein
Vertreterversammlung der Bundes-KZV verabschiedet Agenda Mundgesundheit 2017-2021
4-5
Schickt die Bürgerversicherung ins Nirwana!
Klare Worte bei Eröffnung des Oberpfälzer Zahnärztetages
6
Rechtskonform und redlich
AG KZVen tagte in Hessen
8
Mehr Geld, weniger bürgernah und weniger qualifiziert
Kritik an erster Bilanz der neuen „Unabhängigen Patientenberatung" (UPD)
9
Das Beste für die Praxen herausholen
Die KZVB stellt sich vor: Honorarverteilung/Degression
10-11
58. Bayerischer Zahnärztetag
Programm und Anmeldung
12-13
Telematik: Ärzte fordern Fristverlängerung
KBV sieht Probleme beim Online-Rollout
14
Impressum/Termine/Redaktionsschluss 14-15



zurück zur Übersicht - zum Archiv