kzvb TRANSPARENT - Eine Publikation der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns

TRANSPARENT Nr. 3/2018

Das kzvb TRANSPARENT als E-Paper ansehen

Zusätzlich zu einzelnen PDFs veröffentlichen wir eine Online-Ausgabe, die Sie bequem am Tablet oder Desktop-PC durchblättern können.


Klicken Sie im Inhaltsverzeichnis auf die jeweilige Überschrift, um den einzelnen Beitrag als PDF-Datei herunterzuladen. Die komplette Ausgabe können Sie ebenfalls als PDF-Datei herunterladen.

Inhalt Seite
Wichtiger Beitrag zum Erhalt der flächendeckenden Versorgung
KZVB und AOK Bayern schließen Vergütungsverhandlungen ab
1-2
Festzuschüsse sollen erhöht werden
Was die GroKo in der Gesundheitspolitik vorhätte
3
Gemeinsam mehr bewegen
Dr. Martin Schubert über die verschiedenen Möglichkeiten sozialen Engagements
4-5
„In unserem ureigensten Interesse"
Interview: Warum die KZVB bei Patientenanfragen von den Praxen Stellungnahmen einholt
6-7
Abschied von Friedrich Römer
LAGZ trauert um Pionier der Zahngesundheitserziehung
7
Abrechnung transparent
Vereinbarungen mit Patienten
8-10
Termine/Redaktionsschluss 11
„Wir wollen die Freiberuflichkeit erhalten"
MdB Emmi Zeulner beim AOK-Gesundheitsgespräch
12
Neue Datenschutz-Grundverordnung 12



zurück zur Übersicht - zum Archiv