Gutachterwesen. Ein wichtiges Instrument hat sich bewährt.

Das vertragszahnärztliche Gutachterwesen ist ein bewährtes und wichtiges Instrument der Sicherstellung und Qualitätsförderung in der zahnmedizinischen Versorgung.

Das Gutachterwesen dient der Überprüfung der Behandlungsqualität und ist in Verträgen mit den Krankenkassen geregelt. Die Gutachter sind unabhängig und entscheiden darüber, ob eine Behandlung qualitativ in Ordnung ist, die Versorgung nachgebessert werden kann oder ob eine Neuversorgung notwendig ist.
Das Gutachterreferat der KZVB sichert durch ein in Deutschland beispielloses internes Qualitätsmanagement die hohe Qualität der Gutachten. 

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen, die sich im Wesentlichen aus BMV-Z und den dazugehörigen Vereinbarungen zum Gutachterverfahren ergeben.

Kontakt zum Gutachterwesen

gutachterwesen@kzvb.de
089 72401-439