Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns

Fallstraße 34, 81369 München
Telefon: 089 72401-0
Kontakte

Die KZVB repräsentiert als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Selbstverwaltung der bayerischen Vertragszahnärzte.


Neuer Service für die Praxen

Pflicht zur Fortbildung: KZVB erleichtert die Einreichung der Nachweise
Mitte 2019 endet für einen Großteil der bayerischen Zahnärzte der Fünfjahreszeitraum zur Erbringung der Fortbildungspflicht. Rechtzeitig vor dem Ende dieses Zyklus vereinfacht die KZVB die Erfüllung der Nachweispflicht. Im internen Bereich können die Zahnärzte im Servicecenter unter dem Punkt Fortbildung den für sie gültigen Fortbildungszeitraum einsehen. Weiter haben sie die Möglichkeit, ihren persönlichen Fortbildungsnachweis einfach und individuell für ihren Zeitraum zu erstellen.
Weitere Informationen

Investoren kaufen Praxen

Medizinische Versorgungszentren können dort helfen, wo Ärzte fehlen und Notarztpraxen überfüllt sind. Immer häufiger stecken hinter den Großpraxen jedoch Private-Equity-Gesellschaften. Über die Hintergründe berichtete der Bayerische Rundfunk.
weiter zur BR Mediathek

Online-Rollout: Fristverlängerung

Wichtige Informationen - insbesondere den Dialogtag-Vortrag von Matthias Benkert - zum Thema Online Rollout finden Sie hier: kzvb.de/online-rollout

Niedergelassene Ärzte können bis Ende März 2019 alle Komponenten für die Telematikinfrastruktur verbindlich bestellen, bevor Honorarkürzungen greifen. Bis Ende Juni muss dann der Anschluss sowie der erste Datenabruf erfolgt sein.

Refinanzierung der TI-Komponenten: 
Eine der häufigsten Fragen lautet: „Wo kann ich den Antrag auf Rückerstattung der Kosten stellen?“ Der Antrag kann nach erfolgter Installation im internen Bereich (Login mit dem Zugang des Praxisinhabers!) unter Abrechnung Online – Servicecenter online gestellt werden.
Anträge auf SMC-B (Praxisausweis)
Loggen Sie sich auf kzvb.de ein. Unter Zahnarztpraxis > Praxisausweis SMC-B können Sie den Praxisausweis beantragen.
Uns erreichen derzeit viele Anfragen. Um Ihre Anträge bearbeiten zu können, sind wir vorerst telefonisch von Montag bis Donnerstag, 9 bis 11 Uhr, sowie 13 bis 15 Uhr zu erreichen.

Datenaustausch mit CryptShare

CryptShare ermöglicht den einfachen und sicheren Austausch vertraulicher Informationen. Die Nutzung ist für bayerische Vertragszahnärzte kostenlos. Sie finden den Link dazu nach dem Login in den internen Bereich auf der Zahnarztpraxis-Seite rechts oben


Wichtige Infos zur Nutzung finden Sie hier

Dialogtage 2018 bis 2019

Themen unter anderem: Vertragsabschlüsse mit den gesetzlichen Krankenkassen, Honorarverteilung und mögliche Änderungen bei der Degression. Alle Infos unter kzvb.de/dialogtage

Datenschutz-Grundverordnung

Auf unserer Seite kzvb.de/datenschutz stellen wir nützliche Informationen zur DSGVO und Archivierung bereit.

Hier finden Sie den zahnärztlichen Notdienst in Bayern:
notdienst-zahn.de

So erstellen Sie eine Liste der diensthabenden Notdienstpraxen
weiter

Kontaktformular für Abrechnungsfragen

Im internen Bereich: das Rundschreiben vom
6.11.2018

Das BEKV für das
4. Quartal 2018 steht im Downloadbereich für Sie bereit Zum BEKV

Infos zum Online-Rollout für die elektronische Gesundheitskarte
kzvb.de/online-rollout

Infos zur Abrechnung, Aufklärungsbögen, FAQs: kzvb.de/asyl

Link zu Facebook

Geben Sie online Ihre Stellenangebote und Praxisinserate auf:
https://jobs.blzk.de
https://praxisboerse.blzk.de

Das Bayerische Zahnärzteblatt
November 2018 und das BZBplus 7/2018:
auf bzb-online.de