Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns

Fallstraße 34, 81369 München
Telefon: 089 72401-0
Kontakte

Die KZVB repräsentiert als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Selbstverwaltung der bayerischen Vertragszahnärzte.


2016 - Neue Vertreterversammlung der KZVB

Praxen müssen gemalto-Geräte austauschen

Die kommenden elektronischen Gesundheitskarten der 2. Generation können vom Kartenterminal GCR 5500-D der Firma gemalto nicht gelesen werden. Deswegen müssen Sie dieses Kartenterminal austauschen. Sie können eine Pauschale von 58,89 Euro erhalten, wenn Sie diese ab 1. Juni 2016 bis 31. Juli beantragen. Die Kassen zahlen die Pauschale für maximal 5.000 stationäre Kartenterminals. Wird die Höchstzahl von 5.000 Erstattungen vor dem 31. Juli 2016 erreicht, ist keine weitere Auszahlung mehr möglich. Auf der Website der gematik finden Sie auf folgender Seite ganz unten das passende PDF-Formular für Ihren Antrag (unter der Überschrift Anträge und darunter KZBV): gematik.de/cms/de/betrieb_2/gemalto__beantragung_pauschale/
pauschale.jsp

Bayern untermauert Kritik an Finanzausgleich

Bayern sieht sich bei der Frage, wie die Gelder der Krankenkassen verteilt werden, benachteiligt. Dazu legten Fachleute in Berlin nun ein Gutachten vor. In wohlhabenden Regionen, zum Beispiel in Ballungszentren wie München, muss man mehr für die Gesundheitsversorgung als an anderen Orten zahlen. Der Finanzausgleich der Kassen, der verhindern soll, dass Anbieter finanziell bestraft werden, wenn sie überdurchschnittlich viele kranke Versicherte haben, nimmt darauf aber keine Rücksicht. Mehrere hundert Millionen Euro pro Jahr entgehen Kassen, die ihren Schwerpunkt in Bayern haben. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml fordert deshalb schon seit geraumer Zeit, dass die Rechenformeln im Gesundheitsfonds verändert werden.
weiter zu br.de

Finanzspritze für die Krankenkassen

Fachleute sagen den Krankenkassen für das kommende Jahr steigende Zusatzbeiträge voraus, unter anderem wegen der Flüchtlinge. Im Wahljahr wäre das heikel.  Im nächsten Jahr sollen die gesetzlichen Krankenkassen eine zusätzliche Finanzspritze aus dem Gesundheitsfonds erhalten. Die Reserven des Fonds sollten durch eine gesetzliche Regelung um 1,5 Milliarden Euro abgesenkt und das Geld den Kassen zur Verfügung gestellt werden, sagte ein Ministeriums-Sprecher.
weiter zum ganzen Bericht auf faz.net

QM/QS-Fortbildungen: Terminübersicht

Zu zwei weiteren Terminen können Sie sich ab sofort anmelden: zum 19.10. in Bamberg und zum 23.11. in München
Infos zu den ausgebuchten Terminen der Fortbildung „Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung: Neuerungen für die Praxis“ finden Sie hier.
Den PDF-Download zum Vortrag sehen Sie - nachdem Sie sich eingeloggt haben - in der rechten Randspalte der Seite Zahnarztpraxis: kzvb.de/zahnarztpraxis 

Hier geht es zur neuen QM-RiLi

Unter kzvb.de/zahnarztpraxis/qualitaetsfoerderung/ finden Sie einen Überblick über qualitätssichernde Maßnahmen und die Bestimmungen zum Qualitätsmanagement.

Asyl: Positivliste zur Versorgung

Ein wichtiger Beitrag zur zahnmedizinischen Versorgung der in Bayern untergebrachten Asylbewerber ist die sogenannte Positivliste, die die KZVB mit dem Bayerischen Sozialministerium vereinbart hat. Weitere Informationen zur zahnärztlichen Versorgung von Asylbewerbern finden Sie hier.

Hier finden Sie den zahnärztlichen Notdienst in Bayern:
notdienst-zahn.de

So erstellen Sie eine Liste der diensthabenden Notdienstpraxen
weiter

Im internen Bereich: das Rundschreiben vom
15. Juli 2016

Infos zur Abrechnung, Aufklärungsbögen sowie FAQs finden Sie unter kzvb.de/asyl >

Das BEKV für das
3. Quartal 2016 steht im Downloadbereich für Sie bereit Zum BEKV

Aktuelle Liste der zum KFO-Pauschalvertrag angemeldeten BKKen
weiter
Mehr Infos zu Sonderverträgen

Besuchen Sie uns auf Facebook.

Die Website für Assistenten und angestellte Zahnärzte:
zahnarzt-f4a.de

Daten der Bundes-KZV: das KZBV-Jahrbuch 2015 können Sie bestellen auf
kzbv.de

Der Geschäftsbericht der KZVB 2015 als PDF

Zahnärzte und Praxispersonal können hier kostenlos Kleinanzeigen aufgeben:
weiter

Online: Ausgabe 13
vom 15. Juli 2016

Das Bayerische Zahnärzteblatt
Juli/August 2016 ist online:
auf bzb-online.de