Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns

Fallstraße 34, 81369 München Anfahrt
Telefon: 089 72401-0
Kontakte

Die KZVB repräsentiert als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Selbstverwaltung der bayerischen Vertragszahnärzte.


Freischaltung von Registrierungen

Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung von Registrierungen für den internen Bereich im Moment wegen erhöhtem Aufkommen einige Zeit dauern kann. Haben Sie sich registriert, da der vorhandene Login für die Abrechnungsübermittlung nicht funktioniert, so senden Sie uns nur für diesen Fall eine E-Mail an registrierung(at)kzvb.de In allen anderen Fällen (z.B. aufgrund der Fortbildungsnachweise) bitten wir um Ihre Geduld und von mehrfachen Registrierungen abzusehen.

Telematikinfrastruktur

Eine Übersendung der Auftragsbestätigung oder eines anderen Bestellnachweises für die Komponenten an die KZVB ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht erforderlich. Bitte bewahren Sie die Bestellbestätigung dennoch auf. Sollten wir derartige Unterlagen benötigen, werden wir Ihnen dies rechtzeitig mitteilen.

Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Refinanzierung und Telematik finden Sie hier:
kzvb.de/online-rollout

Refinanzierung der TI-Komponenten: Wo können Sie den Antrag auf Rückerstattung der Kosten stellen? Nach erfolgter Installation stellen Sie im internen Bereich (Login mit dem Zugang des Praxisinhabers!) unter Abrechnung Online – Servicecenter online den Antrag.
Anträge auf SMC-B (Praxisausweis): Loggen Sie sich auf kzvb.de ein. Unter Zahnarztpraxis > Praxisausweis SMC-B beantragen Sie den Praxisausweis.
Für weitere Fragen sind wir telefonisch von Montag bis Donnerstag, 9 bis 11 Uhr, sowie 13 bis 15 Uhr zu erreichen.

KZVB begrüßt Abschaffung der Degression

Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) wird nach über 20 Jahren die Degressionsregelung in der Zahnmedizin abgescha…fft. Aus Sicht der KZVB ist das ein wichtiger Beitrag für den Erhalt der wohnortnahen Versorgung gerade in einem Flächenstaat wie Bayern.
weiter zum Artikel der BZBplus Ausgabe 5/2019 

Einreichung der Fortbildungsnachweise

Bei vielen bayerischen Vertragszahnärzten läuft die Frist zur Einreichung der Fortbildungserklärung am 30.06.2019 aus. Im internen Bereich können Zahnärzte im Servicecenter unter dem Punkt Fortbildung den für sie gültigen Fortbildungszeitraum einsehen. Zudem können sie ihren persönlichen Fortbildungsnachweis einfach erstellen.
Eine ausführliche Anleitung zur Erstellung des Fortbildungsnachweises finden Sie unter kzvb.de/zahnarztpraxis/fortbildung

Datenaustausch mit CryptShare

CryptShare ermöglicht den einfachen und sicheren Austausch vertraulicher Informationen. Sie finden den Link dazu nach dem Login in den internen Bereich auf der Zahnarztpraxis-Seite rechts oben
Infos zur Cryptshare-Nutzung

Hier finden Sie den zahnärztlichen Notdienst in Bayern:
notdienst-zahn.de

So erstellen Sie eine Liste der diensthabenden Notdienstpraxen
weiter

Kontaktformular für Abrechnungsfragen

Im internen Bereich: das Rundschreiben vom
25.3.2019

Das BEKV für das
2. Quartal 2019 steht im Downloadbereich für Sie bereit Zum BEKV

Infos zum Online-Rollout für die elektronische Gesundheitskarte
kzvb.de/online-rollout

Infos zur Abrechnung, Aufklärungsbögen, FAQs: kzvb.de/asyl

Geben Sie online Ihre Stellenangebote und Praxisinserate auf:
https://jobs.blzk.de
https://praxisboerse.blzk.de

Link zu Facebook

Das Bayerische Zahnärzteblatt
April 2019 und das BZBplus 4/2019:
auf bzb-online.de