Elektronischer Medikationsplan. eMP.

Zum interdisziplinären Informationsaustausch.

Der elektronische Medikationsplan stellt Ihnen und allen an der Medikation von gesetzlich Krankenversicherten Beteiligten bei der ambulanten oder stationären Versorgung Daten zur Verfügung, die für die Arzneimitteltherapie-Sicherheit relevant sind.

Der eMP-Datensatz umfasst persönliche Versichertenangaben, Medikationsdaten und weitere medikationsrelevante Informationen sowie Kommentarfelder zum interdisziplinären Informationsaustausch der beteiligten Heilberufsangehörigen.

Weitere Infos auf der Website der Bundes-KZV: 

https://www.kzbv.de/elektronischer-medikationsplan.1356.de.html

Dort finden Sie auch den Leitfaden der Bundes-KZVeMP/AMTS in der Zahnarztpraxis (Stand: August 2021)