Fortbildungen. Online.

An den virtuellen Seminaren können Sie online teilnehmen.

Virtinar® Kompass zu den Festzuschüssen

Aufgrund hoher Nachfrage wiederholen wir das Virtinar® Kompass zu den Festzuschüssen, eine fünfteilige, modulare Fortbildung im Zeitraum
vom 7. April bis 5. Mai 2021.

Hinweis: Bei diesen Wiederholungsterminen handelt es sich um Aufzeichnungen.

Sie erhalten nach dem absolvierten Virtinar® für Ihre Teilnahme1 Fortbildungspunkt pro Einzel-Modul.

Die Anmeldung erfolgt einmalig für alle fünf Module.

Das Virtinar® Kompass zu den Festzuschüssen wird derzeit kostenfrei angeboten. Das Skript zum Seminar sowie das Teilnehmer-Zertifikat erhalten Sie nach dem absolvierten Virtinar® per E-Mail.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt Ihre korrekte Mailadresse an.

Anmeldung

Sie können sich über den Link zur Lernplattform edudip anmelden.

 

An wen richtet sich die Fortbildung?

Dieses ZE-Abrechnungsseminar richtet sich in erster Linie an (Wieder)Einsteiger, die bisher nicht oder wenig in diesem Bereich gearbeitet haben oder ihr Wissen auffrischen möchten. Auch für Assistenten, angestellte Zahnärzte, zahnärztliche Berufsanfänger und Praxisgründer ist das Virtinar® bestens geeignet.

Was brauchen Sie um teilzunehmen?

Die Virtinare® sind so geplant, dass Sie einfach und unkompliziert teilnehmen können. Sie können an Ihrem funktionstüchtigen PC, Laptop oder Tablet mit Internetverbindung den Link zum Virtinar® in Ihrem Browser öffnen. Sie müssen keine Software installieren. Wichtig ist, dass Sie Ihren Lautsprecher bzw. Kopfhörer nutzen können. Den Link zum Virtinar® schicken wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie gleichzeitig ein Informationsblatt mit dem Ablauf des Virtinars®.

Eine Auflistung der unterstützten Browser, Endgeräte und Betriebssysteme finden Sie hier

Inhalte

Modul 1: Grundlagenwissen zu den Richtlinien

In diesem ersten Baustein sprechen wir über die Grundlagen der Behandlungs- und Zahnersatz-Richtlinien, ihre Zusammenhänge und die Konsequenzen für den Praxisalltag, sowie die Voraussetzungen die für eine Versorgung mit Zahnersatz erfüllt sein müssen.

Modul 2: Zahnersatz-Richtlinien bei Kronen und Brücken

Der zweite Baustein der Reihe dreht sich ausschließlich um die Zahnersatz-Richtlinien für Kronen und Brücken. Welche Anforderungen werden an Kronen und Brücken gestellt. Wie sind die Richtlinien anzuwenden und welche Auswirkungen haben diese auf die Versorgung der Befunde.

Modul 3: Zahnersatz-Richtlinien bei Prothesen und Kombi-ZE

Im dritten Teil erörtern wir die Zahnersatz-Richtlinien beim herausnehmbaren Zahnersatz. Welche Anforderungen werden an Teil- und Kombinations-Zahnersatz gestellt? Wie sind die Richtlinien anzuwenden und welche Auswirkungen haben diese auf die Versorgung der Befunde.

Modul 4: Regelversorgung

In diesem Teil werden wir die Grundlagen der Festzuschuss-Richtlinie besprechen. Wie setzt sich die Richtlinie zusammen und wie wird eine Regelversorgung festgelegt.

Modul 5: Gleich- und andersartige Versorgungen

Wie setzt sich der Teil B der Festzuschuss-Richtlinie zusammen und wie sind die Abgrenzungen zwischen Regelversorgung, gleich- und andersartigem Zahnersatz erkennbar? Was versteht man unter einem Wechsel der Versorgungsform? Diese Fragen klären wir in dem letzten Modul zu unserem Kompass für Festzuschüsse.